Gedenkfeier - IG BCE OG Lünen-Brambauer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gedenkfeier

Termine > Veranstaltungen




Kranzniederlegung 2018




 
Gedenkveranstaltung zum 50.Jahrestag zum Grubenunglück auf der Zeche Minister Achenbach.

 
 
Es gibt Tage, es gibt Ereignisse, es gibt Bilder, die sich schmerzhaft ins kollektive Gedächtnis eines Gemeinwesens einbrennen. So ein Tag war der 4.Oktober 1968.
 
 
Am Freitag, den 4.Oktober morgens um ca. 5:00 Uhr ereignete sich im Flöz "Ida" in der 5. westlichen Abteilung der Schachtanlage 1/2 in ca. 800m Teufe eine Schlagwetterexplosion, der 17 Bergleute zum Opfer fielen. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsarbeiten konnten 15 Bergleute nur tot geborgen werden, 2 noch lebend geborgene Hauer verstarben an ihren Verletzungen. Das Unglück hat die Hoffnungen und Zukunftspläne vieler Menschen zunichte gemacht und die Angehörigen und Hinterbliebenen der Opfer in tiefe Trauer gestürzt.
 
 
An diesen schicksalhaften Tag und unsere damals getöteten Kameraden möchten wir heute erinnern und ihrer gedenken. Wir dürfen nicht vergessen, dass der Einsatz der Bergleute stets mit Lebensgefahr verbunden war.

 
 
Wir gedenken:
 
 
Walter Zeyen, Klaus Berner, Friedhelm Balzer, Karl-Heinz Dally, Erich Hohenfeld, Dagobert Hoidis, Günter Hollweg, Wilhelm Huef, Karl-Heinz Kasperski, Hans-Joachim Kretschmer, Hugo Leppert, Heinz Nemitz, Francesco Pittalis, Alferd Simon, Eduard Scarsiak und Emil Bauer.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü